Skip to content
PROTECT - Professioneller Umgang mit technischen Medien

Zielgruppe/ Präventionsansatz

Für unterschiedliche Alters- und Zielgruppen gibt es verschiedene Formate

Beschreibung

Das Ziel von PROTECT ist nicht der Verzicht auf Internet und digitale Medien, sondern eine Sensibilisierung für den Computerspiel- und Internetgebrauch sowie die Förderung eines gesunden Umgangs mit digitalen Medien.

PROTECT kann als universelle oder indizierte Präventionsmaßnahme (beispielsweise in Schulen) oder als Frühinterventionsmaßnahme in Beratungsstellen bzw. Gruppentherapiemaßnahme in der Psychotherapie durchgeführt werden und wurde für diese verschiedenen Zielgruppen bereits in verschiedenen Studien wissenschaftlich evaluiert.

PROTECT bietet folgende Präventionsprogramme für Schüler*innnen von 12 bis 18 Jahren an:

  • PROTECTtraining ist ein selektiv-indiziertes, schulbasiertes Präventionsprogramm.
  • PROTECTinfo​ ist ein universelles, schulbasiertes Präventionsprogramm.
  • PROTECT+​ ist ein ambulantes Frühinterventionsprogramm

Für die Zielgruppe der 3. bis 5. Klasse gibt es das universelle, schulbasierte Präventionsprogramm PROTECT 3-5.

Weiterführende Informationen

An den Anfang scrollen