Skip to content
klar bleiben - Feiern ohne Alkoholrausch

Zielgruppe/ Präventionsansatz

Schüler*innen ab der 9. Klassenstufe

Beschreibung

Klar bleiben ist ein evaluiertes Projekt für Schüler*innen zur Prävention bzw. Reduktion riskanten Alkoholkonsums wie z. B. Rauschtrinken. Die Schüler*innen verpflichten sich gemeinsam, 6 zusammenhängende Wochen auf riskanten Alkoholkonsum zu verzichten.

Durch die Teilnahme am Projekt werden die Schüler*innen animiert, ihre Einstellung zum Alkohol und ihren eigenen Konsum kritisch zu betrachten. Riskanter Alkoholkonsum soll nachhaltig reduziert bzw. verhindert werden. Stattdessen wird ein verantwortungsvoller Umgang mit Alkohol angeregt. Die Durchführung des Projektes im Klassenverband zielt darauf ab, den Verzicht auf riskanten Alkoholkonsum als soziale Norm zu etablieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Unter allen Klassen, die erfolgreich teilgenommen haben, werden Preise verlost.

Weiterführende Informationen

An den Anfang scrollen